Archiv

Spende an Aurelia Stiftung in Höhe von 487€

Auflösung der Schülerfirma beecological

Mit dem Ende des Schuljahres 2019/20 wird auch die diesjährige Schülerfirma ,,beecological“ aufgelöst. Diese hatte ab September 2019 Bienenwachstücher selbst produziert und verkauft, unter anderem auf dem Winnender Weihnachtsmarkt, am Tag der offenen Tür des GBG und auf ihrer eigenen Website. Geplant waren auch weitere Verkäufe und Teilnahmen an Messen wie der Junior-Messe in Sindelfingen oder dem International-Student-Company-Festival in Riga, welche aufgrund der Covid-19 Pandemie ausfallen mussten. Dennoch gelang es den 9 Schülerinnen und Schülern mit Hilfe von selbst gedrehten Werbevideos und Online-Werbekampagnen bis zum 30. Juni 2020 ihr gesamtes Sortiment zu verkaufen und einen Gewinn von 114% ihres Startkapitals einzufahren. Somit konnten sie bei der Abschluss-Hauptversammlung am 14. Juli (welche über einen Online-Livestream stattfand) verkünden, allen Aktionären, welche zu Beginn des Schuljahres 10€ in die Firma investiert hatten, ihre Investition plus einer Rendite von 11,40€ auszahlen zu können. Über den Gesamtbetrag von 21,40€ jedes Aktionärs konnte diese/r anschließend selbst entscheiden, ob das Geld ausgezahlt oder an die Aurelia Stiftung gespendet werden soll, welche sich für die Rettung der Bienen einsetzt. Insgesamt konnte so über 487€ an die gemeinnützige Stiftung überwiesen werden.

Geradelt wie die Weltmeister!

Das GBG belegt beim Stadtradeln den 1.Platz

Seit Samstag, dem 18. Juli steht das Ergebnis fest: Die Radler des Georg-Büchner-Gymnasiums haben bei der Aktion „Stadtradeln“ in Winnenden den ersten Platz „erradelt“.

Insgesamt nahmen in Winnenden 365 Radler*innen teil, von denen 92 für das GBG-Team radelten.

Das Team absolvierte insgesamt sagenhafte 20.285km. Das entspricht 220km pro Kopf und sparte damit fast drei Tonnen CO2 ein. Was für eine starke Leistung.

 

Vielen Dank an alle, die das GBG-Team unterstützt haben. Ihr seid spitze!

 

Hier noch die Top-3 der GBG-Radler:

Hannes Herrenberger 1120km

Janne Liebig 806,7km

Paul Kammerer 732,4km

Sportlich durch die Corona-Zeit

Schüler*innen absolvieren den Schultriathlon daheim

Bis zum 6. Juni konnten Schülerinnen und Schüler aller Winnender Schulen eigenverantwortlich den Schultriathlon durchführen.

Mika Mattern aus der Klasse 5b war einer der Finisher des GBG und hat uns an seinem Wettkampf fotographisch teilhaben lassen. Vielen Dank dafür!

Hat noch jemand von euch Fotos von der Durchführung des Triathlons gemacht? Wenn ihr wollt, sendet mir diese per E-Mail an li@gbg-winnenden.de. Dann können wir eine Triathlon-Galerie zusammenstellen.

 

 

 

 

 

 

Räumung der Schließfächer

News von AstraDirect

Alle Schülerinnen und Schüler, die über AstraDirect ein Schliefach gemietet haben, beachten bitte folgende Hinweise:

 

 

 

 

 

Kreativ im Homeoffice

Neues zur Kunst des Monats

Wie kreativ man Zuhause sein kann, zeigen die fünften Klassen des GBG.

Sie gestalteten lauter schrille Vögel aus Wegwerfmaterialien und Alltagsgegenstände im Kunstunterricht.

Seite 1 von 48
1  2  3  4  5  6  >   >>